Pokal bleibt Zuhause
Platz 1 hieß es am Ende für die die C Jugend der SG Mühlenwind 1 beim 2. KÜCHEN WILFARTH CUP am 13.01.2018 in der Woldegker Sporthalle „Am Gotteskamp“. Nachdem das Endspiel gegen den Penzliner SV Torlos blieb, stellte sich nach einem insgesamt spannenden Turnier erst nach einem 9 Meter Schießen der Sieg der Gastgeber heraus. Insgesamt waren 8 starke Mannschaften am Start die super Spiele gezeigt haben. Trainer Jens Meißner nach dem Turnier: "Wir sind unheimlich stolz auf die gesamte Mannschaft. Sie haben alles gegeben und sich niemals aufgegeben. Alles hat einfach gestimmt und damit haben sie zu Recht den Pokal wieder mit nach Hause genommen." Insgesamt konnten sich die Zuschauer auf ein faires Turnier freuen.
Hier die Platzierungen :

1 Platz SG Mühlenwind 1 Woldegk
2 Platz Penzliner SV
3 Platz SV Rollwitz
4 Platz MSV Groß Miltzow
5 Platz SV Fortuna Blankensee
6 Platz SV Blau Weiß Tutow
7 Platz SG Mühlenwind 2
8 Platz PSV Neustrelitz

Einzelwertungen:
Bester Torschütze: Ole Sturm
Bester Torwart: Nick Meyer
Bester Spiele: Clara Mienta
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Organisatoren der SG Mühlenwind, den helfenden Eltern, insbesondere dem Trainer Jens Meißner, der für sein ehrenamtliches Engagement dazu beigetragen hat, dass dieses Turnier für alle unvergesslich wurde.
Küchen Wilfarth GmbH als Sponsor

Der Pokal für die Woldegker Siegermannschaft

Der Pokal für die Woldegker Siegermannschaft

Mehr Fotos gibts auf Facebook unter https://www.facebook.com/Wilfarth/